26.12. 20 Uhr
27.12. 20 Uhr
28.12. 20 Uhr
29.12. 20 Uhr
04.01. 20 Uhr
05.01. 20 Uhr
06.01. 14 Uhr
06.01. 20 Uhr
Gasthof Ochsen
Kisslegg
. . .

Der entführte Selbstmordeinbruch

Komödie in drei Akten von Wolfgang Bräutigam

Das Baugeschäft Ebner steht kurz vor einem Insolvenzverfahren. Die großen Aufträge werden an andere große, preisgünstigere Firmen vergeben. Der pfiffige Lehrbub Tommi hat eine Idee. Er überredet seine Chefin Brigitte zu einem Einbruch im Rathaus, um so an das Preisangebot der Konkurrenz zu kommen. Aber der Polizist Dimpfl ist hinter ihnen her, Gott sei Dank ohne Erfolg.

Otto, Brigittes Bruder, hat einen anderen Einfall, um die Firma zu retten. Er lässt seinen Freund Johann kommen und plant, die Chefin, Frau Ebner, entführen zu lassen, um durch ein hohes Lösegeld die Firma zu sanieren. Aber Johann kann nicht ahnen, dass es in der Firma Ebner drei Frauen mit dem gleichen Namen gibt. Mutter, Tochter und Schwägerin! Johann, kurz entschlossen, wirft, sobald er nur hört, dass eine Frau Ebner heißt, seinen mitgebrachten Sack über die Ärmste und entführt natürlich die Falsche. Aus ist der Traum vom hohen Lösegeld! Nur Tochter Susanne hat großes Glück im Unglück. Ein junger, netter Mann fährt ihr Auto an und wünscht sich statt dem Versicherungsschein nur ein Wiedersehen. Dieses Wiedersehen erlöst die ganze Familie Ebner von allen Sorgen. Durch diesen „Unfall“ füllen sich nun die Auftragsbücher im Unternehmen Ebner.

. . .

Rollen  und  Helfer

Die Stars vor und hinter der Bühne
Hubert Ebner Maurermeister Peter Weiland
Brigitte Ebner seine Ehefrau Verena Nieß
Susanne Ebner deren Tochter,
Bürokauffrau
Luisa Weiland
Martha Ebner Schwester von Hubert,
ledig
Manuela Joos
Otto Schön Bruder von Brigitte,
ledig,
Geselle der Baufirma
Thomas Kramer
Thomas Klein Auszubildender,
lustiger Lausejunge
Jakob Frey
Christian Schmidt „Unfallbekanntschaft“ von Susanne Jonas Netzer
Johann Scharf Freund von Otto,
Spitzname „Joe“
Georg Maier
Karola Siegler Versicherungsfachwirtin Anja Madlener
Josef Dimpfl Polizist im Ort Dietmar Mergenthaler
. . .

Kartenvorverkauf

Ab Sofort beim Apotheker Ihres Vertrauens!
Kur-Apotheke
Emmelhofer Strasse 2
88353 Kisslegg

Öffnungszeiten laut Aushang.
. . .

Hier steht die Bühne

Ja, da steht sie nun wirklich!
Gasthof Ochsen
Herrenstrasse 21
88353 Kisslegg
. . .