Die falsche Katz

Schwank in drei Akten von Maximilian Vitus

INHALT   Eine kleine Wirtschaft nagt am Existenzminimum. Ein dort wohnender Maler bekommt vom Hotelier nebenan den Auftrag, ein Reklameschild für dessen Hotel „Schwarze Katz“ zu malen. Den Preis für die Arbeit bezahlt er aber nicht. So bleibt das Schild im Wirtsgarten der kleinen Wirtschaft stehen. Ankommende Gäste kehren nun in der „falschen“ Katz ein - zur großen Freude des Wirts und zur Verzweiflung des Hoteliers.

Auf der Bühne

August Nothaft
Wirt „Zur blauen Gans“ 
Peter Weiland
Lisl
Kellnerin 
Sandra Heinelt
Korbi
Hausknecht 
Horst Kriegl
Julius Hamel
Gast aus Plochingen 
Georg Maier
Alma Hamel
seine Frau 
Heidi Kübler
Mathias Rammelmayer
Wirt „Zur schwarzen Katz“ 
Dietmar Mergenthaler
Frau Schädle
Feriengast aus Stuttgart 
Manuela Joos
Ria
ihre Tochter 
Claudia Glötzinger
Max Fink
junger Mann 
Frank Weber
Stefan
Maler 
Christian Horn

Die Organisatoren

Regisseur
 
Horst Kriegl
Regisseur
 
Adolf Heinrich
Souffleur
 
Adolf Heinrich

Helfende Hände

Maske
 
Verena Fießinger
Bühnenbau
 
Mario Fießinger
Tontechnik
 
Mario Fießinger
Bühnenbild
 
Manfred Schlude
Bühnenbild
 
Heidi Kübler
Bühnenbild
 
Gabi Fießinger
Bühnenbild
 
Verena Fießinger
Printmedien
 
Andreas Joos
Internetauftritt
 
Andreas Joos

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte

... und wenn nicht, dann war's immerhin (meistens) in Farbe!
Große Teile der Bildergalerie wurden zur Schonung deines Datenvolumens noch nicht geladen. Um dies jetzt zu tun, klicke auf folgenden Button. Bilder jetzt nachladen

Termine

 
Montag
26.12.2011
20:00 Uhr
Sektempfang
Donnerstag
29.12.2011
20:00 Uhr
Auftritt: Schalmeienkapelle „Dilldabba“
Freitag
30.12.2011
20:00 Uhr
Sonntag
01.01.2012
20:00 Uhr
Donnerstag
05.01.2012
20:00 Uhr
Freitag
06.01.2012
14:00 Uhr
Nachmittagsvorstellung
Freitag
06.01.2012
20:00 Uhr
Samstag
07.01.2012
20:00 Uhr

Karten

waren bis 07.01.2012 erhältlich
Kur-Apotheke
Emmelhofer Str. 2
88353 Kisslegg
Kur-Apotheke in Google-Maps anzeigen

Aufführungsort

Hier stand die Bühne
Hotel-Gasthof Ochsen
Herrenstraße 21
88353 Kisslegg
Hotel-Gasthof Ochsen in Google-Maps anzeigen

Plakate, Eintrittskarten und Tischkarten

Es war einmal...

... wann anders

Warum klauen wir nicht gleich die ganze Bank?

Jonas Jetten
Das haben sich die drei Freunde vom Club der „Sparpiraten“ gut ausgedacht. Legten ihr Geld in Aktien an und wollten fette Gewinne abschöpfen....
Saison 2019

Der entführte Selbstmordeinbruch

Wolfgang Bräutigam
Das Baugeschäft Ebner steht kurz vor einem Insolvenzverfahren. Die großen Aufträge werden an andere große, preisgünstigere Firmen vergeben. Der pfiffige...
Saison 2017/18

... und wieder schweigen die Männer

Regina Rösch
Erbonkel Herrmann ist tot! In die Trauer um den geliebten Verstorbenen mischt sich jedoch schon bald die Vorfreude auf ein stattliches Erbe, denn Onkel...
Saison 2008/09

Ritter, Knödel, Sauerkraut

Ulla Kling
Weil sich der Herr Pfarrer zum Jubiläum ein Ritterspiel wünscht ...!
Saison 1988