A schöne Bescherung

Lustspiel in vier Akten von Monika Hirschle

INHALT   Bei dieser Familie läuft wirklich alles so, wie fast jeder es am Heiligen Abend kennt: Nichts funktioniert in der Feiertagshektik so, wie es geplant war.

Warum zum Beispiel muss ausgerechnet an diesem Tag die Heizung ausfallen?
Warum hat der Gatte noch keinen Baum geholt?
Warum muss sich die Tochter ausgerechnet heute mit ihrem Mann verkrachen?
Warum ist die Gans vorzeitig schlecht geworden?
Warum ruft Oma alle paar Minuten an, wann sie endlich aus dem Altersheim abgeholt wird?
Warum kommt die Nachbarin dauernd zum kleinen Plausch?
Warum kippt der Baum aus dem Ständer?
Und muss man wirklich das alte Lametta wieder aufbügeln ... ?

Auf der Bühne

Reinhold Eisele
Hausherr 
Bernd Frey
Irmgard Eisele
seine Ehefrau 
Manuela Joos
Klaus-Dieter Klaus-Dieter
deren Sohn 
Frank Weber
Angelika-Maria Maier
deren Tochter 
Lintrud Frei
Eberhard Maier
ihr Ehemann 
Peter Weiland
Klothilde Eisele
Mutter von Reinhold 
Waltraud Schmid
Frau Mäuschele
Nachbarin 
Heidi Kübler
Luigi
italienischer Klempner 
Wolfgang Stockschläger

Die Organisatoren

Regisseur
 
Adolf Heinrich
Souffleuse
 
Petra Kopf
Organisator
 
Egon Boneberger
Organisator
 
Georg Dolhaniuk

Helfende Hände

Maske
 
Verena Fießinger
Bühnenbau
 
Wolfgang Stockschläger
Bühnenbau
 
Wolfgang Ewers
Tontechnik
 
Adolf Woidschützke
Beleuchtung
 
Adolf Woidschützke
Bühnenbild
 
Wolfgang Netuschil

Termine

 
Freitag
26.12.2003
20:00 Uhr
Samstag
27.12.2003
20:00 Uhr
Sonntag
28.12.2003
20:00 Uhr
Montag
29.12.2003
20:00 Uhr
Freitag
02.01.2004
20:00 Uhr
Samstag
03.01.2004
20:00 Uhr
Sonntag
04.01.2004
14:00 Uhr
Nachmittagsvorstellung
Sonntag
04.01.2004
20:00 Uhr
Montag
05.01.2004
20:00 Uhr

Karten

waren bis 05.01.2004 erhältlich
Kreissparkasse
Herrenstraße 18
88353 Kisslegg
Kreissparkasse in Google-Maps anzeigen

Aufführungsort

Hier stand die Bühne
Hotel-Gasthof Ochsen
Herrenstraße 21
88353 Kisslegg
Hotel-Gasthof Ochsen in Google-Maps anzeigen

Plakate, Eintrittskarten und Tischkarten

Es war einmal...

... wann anders

Die drei Dorfheiligen

Max Neal, Max Ferner
Von einer Dienstmagd, die das Dorf Scheibling bereits vor 20 Jahren verlassen musste, tauchen plötzlich Briefe auf. Diese beinhalten, zum Ärger der...
Saison 2013/14

Die Silberhochzeit

Regina Rösch
Es ist der 24. Juni, ein warmer Sommertag, doch im Wohnzimmer der Familie Fetzer steht noch immer der Weihnachtsbaum, an dem sich mit letzter Kraft...
Saison 2007/08

Besuch aus dem All

Wolfgang Kynaß
In einem Ort sorgen zwei Männer durch Lichteffekte und Geräusche dafür, daß die Bevölkerung glaubt, Außerirdische seien gelandet. Genährt wird dieses...
Saison 1997/98

S'Konfirmantenfescht

Fitzgerald Kusz
"Schweig, Bub!" heißt es beim Konfirmationsfest des 14 jährigen Fritz. Der Ernst des Lebens beginnt: erste Uhr, erster Schnaps, zum ersten Mal länger...
Saison 1993/94